Schlagwort-Archive: Supermarkt

Karamel-Rahm-Trüffel oder doch lieber Royal-Macadamia-Vanille?

Ich war als Kind häufig in der damaligen DDR, wir hatten dort Verwandtschaft. Ich fand das immer ganz schön, sogar den Grenzübertritt, der meine Mutter regelmäßig an den Rand des Nervenzusammenbruchs trieb. Advertisements

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wellkamm tu aua wanderfull Kantrie!

Heute nachmittag noch auf http://www.hardheim.de zu finden, jetzt aber leider aus dem Netz verschwunden (wie der gesamte Hardheimer Webauftritt): der Willkommensbrief, der dort in verschiedenen Sprachen an Flüchtlinge verteilt wird

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Kassenunterschiede

Das Warten an der Supermarktkasse bietet reichlich Gelegenheit zum Philosophieren, auch und gerade über das menschliche Miteinander, man kann über Tun oder Lassen (siehe „2. Kasse bitte!“ hier) nachdenken, oder auch einfach einen kurzen Blick in das Leben anderer Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Zweite Kasse bitte!

Jeder kennt das: man steht an der Supermarktkasse, die Schlange ist lang. Die Kassiererin greift nach einem prüfen­den Blick auf die Reihe der Kunden zum Mikro.

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Menschen, bei denen es schwerfällt, sie nicht zu beschimpfen

– Alle, die Bioabfälle in einer Kunststofftüte in der Tonne versenken (jaa, auch die „biologisch abbaubaren“ Plastiktüten sind für den Kompost Problemmüll). – Diejenigen, die Papierabfälle samt Plastiktüte in die Papiertonne werfen. – Hundebesitzer, die ihre angeleinten Hunde mal gerade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen