Augen auf beim Eierkauf …

… bzw., in diesem Fall, beim Kauf von Schokoriegeln.

Ich stehe in der Tankstelle an der Kasse und habe spontan Lust auf einen Schokoriegel.

Ein „Duplo“ soll es sein. Irgendwie ist das mit der längsten Praline der Welt wahrscheinlich kein schlechter Slogan gewesen.

Ich lege das Duplo auf den Tresen. Heißt das in der Tankstelle überhaupt „Tresen“? Mir fällt leider kein anderes Wort ein.

Die Verkäuferin: „Wir haben gerade eine Aktion – zwei Duplo für einen Euro.“

Ich: „Hmmm, klingt gut – aber was kostet denn ein einzelnes?“

Die Verkäuferin weiß es nicht genau und scannt meinen Riegel ein: „49 Cent“, sagt sie.

Wir sind uns schnell einig, dass dann zwei Riegel für einen Euro kein wirkliches Schnäppchen sind …

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Augen auf beim Eierkauf …

  1. Lo schreibt:

    Hihi,
    so etwas Ähnliches habe ich im letzten Jahr hier in der Oberhausener Innenstadt entdeckt:

    Das sind doch echte Schnäppchen, oder?
    Viele Grüße!
    Lo

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s