Das Merkelsche Vertrauensbekundungsfallbeil

Sie hat es wieder getan:

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-02/edathy-volles-vertrauen-merkel-gabriel

Dieses Mal ist das Opfer, dem Angela Merkel ihr volles (nicht „vollstes“ – vielleicht hat er noch mal Glück gehabt) Vertrauen ausspricht, Sigmar Gabriel. Damit überschreitet die Grande Dame der Nachkriegsmachtpolitik zum ersten Mal die Parteigrenze. Bisher hat sie das politische Todesurteil in Gestalt ihrer Bekundung des voll(st)en Vertrauens nur über Mitglieder der eigenen bzw. bayrischen Schwesterpartei ausgesprochen, nun wagt sie den ganz großen Wurf.

Zum Nackenhaare aufstellenden und Angstschweiß hervorrufenden Zusammenhang zwischen Vertrauensbekundung und politischer Zerstückelung hier eine messerscharfe Analyse von Sascha Lobo:

http://saschalobo.com/2013/02/11/angela-merkels-vertrau-o-meter-papst-edition/

In dieser wird Herr Friedrich noch als vertrauensbekundungstechnischer Fehlschuss geführt – das hat sich ja jüngst geändert und verschiebt damit die Erfolgsquote nach oben. Auch der „Süddeutschen“ war die Merkelsche Vertrauensfalle schon einen Artikel wert:

http://www.sueddeutsche.de/politik/schavan-nach-titelentzug-das-grauen-des-merkelschen-vertrauens-1.1593572

Das Perfide an der Vertrauensbekundung ist ja, dass man sie nicht kommen sieht und sich auch nicht dagegen wehren kann.
Ungefähr so, wie wenn einem jemand im Bus eine Mischung aus Schnupfenviren und Magen-Darm-Infekt-Erregern entgegenspuckt: in dem Moment, wo man’s merkt, ist es schon zu spät. Auf die Inkubationszeit hat man keinen Einfluss und kann bestenfalls den Verlauf mit ein bisschen Glück und Geschick etwas abmildern und weniger peinlich gestalten.

Sicher laufen unter den Bundestagsabgeordneten schon unter der Hand Wetten, wie lange Sigmar Gabriel jetzt noch durchhält.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s