Woran man merkt, dass man vielleicht doch nicht mehr so jung ist, wie man sich fühlt…

… wenn einem als Frau die Bauarbeiter nicht mehr hinterher­pfeifen, man jedoch umgekehrt das Bedürfnis zum Pfeifen hat.

… wenn man als Mann in der Kneipe gegenüber der Bedienung eine anzügliche Bemerkung macht und sie das angewiderte Zucken um die Mundwinkel nicht völlig verbergen kann.

… wenn Ärzte aller denkbaren Fachrichtungen nach der Unter­suchung das Gespräch mit den Worten „In Ihrem Alter…“ beginnen.

… wenn einen ein verdammt jung aussehender Mensch um eine Zigarette anschnorrt, man ihn/sie fragt „Na, bist du denn überhaupt schon 16?“, und einem ein Personal­ausweis präsentiert wird, der den jungen Menschen als 22 ausweist.

… wenn man eine 80er-Jahre-Musiksendung schaut, begeistert sagt „So hatte ich meine Haare auch damals!“, und einen der eigene, gerade mal erwachsene Nach­wuchs ansieht, als hätte man den Verstand verloren.

… wenn man beschließt, die Bezeichnung „MILF“ als Kompliment aufzufassen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Gesellschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s