Spontane Erektionen und Spermaflecken

Auch wenn man es bei dieser Eyecatcher-Überschrift anders erwartet – der folgende Text ist nicht nur jugendfrei, sondern dreht sich einen echten Qualitätssender für junge Zuschauer im deutschen Fernsehen, nämlich KIKA.

Vor einiger Zeit zappte ich durchs Fernsehprogramm, als ich plötzlich in einem Beitrag landete, in dem erklärt wurde, wie man(n) am besten mit einer spontanen – und ungewollten – Erektion umgeht. Mit detaillierten Skizzen wurde erklärt, dass Hosen, die im Schritt etwas weiter sind, hilfreich sind; auch die Methode, sich im Falle eines Falles einfach locker gegen eine Wand zu lehnen und dabei ein Bein leicht anzuwinkeln, damit es die Beule in der Hose verdeckt, wurde demonstriert. Ich war im Vorabendprogramm von KIKA gelandet.

Kürzlich wurde ich beim Betreten des Wohnzimmers mit der Frage empfangen: „Wusstest du eigentlich, dass man Spermaflecken am besten mit kaltem Wasser auswäscht?“ Bisher hatte ich darüber noch nicht nachgedacht, konnte es mir aber herleiten, weil man ja auch keinen Sex im Whirlpool haben soll, weil sonst irgendwann das warme Wasser an eine schlecht zubereitete Sauce Hollandaise erinnert. Auch diese Information (also die über das Auswaschen) gab es bei KIKA – schade, dass Monica Lewinsky im Weißen Haus das damals noch nicht wusste…

Bisher hatte ich KIKA immer nur mit der Nachrichtensendung „Logo“ in Verbindung gebracht, in der selbst komplexere Themen der Weltpolitik gut verständlich präsentiert werden. Die oben beschriebenen Beiträge stammen aus der KIKA-Reihe „Du bist kein Werwolf“. Die Reihe beschäftigt sich mit dem Thema „Pubertät und wie man sie am besten übersteht“ und ist sicher sehr viel hilfreicher für Heranwachsende als Castings für Pseudomodels oder „Superstars“. Und womöglich kann man als Erwachsener auch noch etwas lernen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, TV und Serien abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s