Medizin Online

Es gibt‭ ‬37‭ ‬Arten von Kopfschmerzen,‭ ‬die man selbst behandeln kann.‭ ‬So oder ähnlich klingt ein Werbespot für ein Schmerzmittel.‭ ‬Und es gibt unzählige Beschwerden,‭ ‬die man sonst noch so haben kann und bei denen man nicht genau weiß,‭ ‬woher sie kommen und wie man sie zum Verschwinden bringt.

Kann sein,‭ ‬dass einem zwei Tage hintereinander die Hand komisch kribbelt,‭ ‬oder man ein hartnäckiges Kratzen im Hals hat.‭ ‬Oder nach dem Genuss von kaum mehr als einem halben Pfund extrascharfer Chilischoten stellt sich ein schweres Sodbrennen,‭ ‬gefolgt von stürmischem Erbrechen,‭ ‬ein.‭
Das Schlimmste,‭ ‬wirklich das Allerschlimmste,‭ ‬was man machen kann,‭ ‬ist,‭ ‬unbedarft in irgendeinem Medizinforum nach Ursachen für körperliche Beschwerden suchen.‭ ‬Da geben medizinische Laien‭ (‬die in aller Regel gleichzeitig auch praktizierende Hypochonder oder Sadisten sind‭) ‬Tipps und Einschätzungen ab,‭ ‬die von keinerlei Sachkenntnis und vor allem von keinerlei Überlegung geprägt sind,‭ ‬was man beim Fragenden mit seiner‭ ‬Antwort auslösen kann.

Bei Kopfschmerzen findet sich unweigerlich jemand,‭ ‬der exakt diese Art von Schmerz als Vorstufe eines letztlich tödlichen Gehirntumors in der nahen Verwandtschaft erlebt hat.‭ ‬Für das Kribbeln der Hand kommen‭ ‬-‭ ‬natürlich‭ ‬-‭ ‬auf die Nerven drückende Tumore infrage‭ (‬Krebs wird als Grund für Beschwerden eigentlich immer von irgendwem ins Spiel gebracht‭)‬,‭ ‬oder auch Parkinson,‭ ‬MS oder irgendeine andere langwierige,‭ ‬zu einem qualvollen Tod führende Erkrankung des Nerven-‭ ‬oder Muskelapparates.‭ Vielleicht verträgt das Handgelenk aber auch einfach tägliches, stundenlanges Betätigen der Computermaus beim Surfen im Internet und Onlinespielen nicht.
Das Kratzen im Hals‭ ‬-‭ ‬wir ahnen es‭ ‬-‭ ‬könnte Kehlkopfkrebs sein‭ (‬kann,‭ ‬muss aber nicht‭ ‬-‭ ‬vielleicht sollte man einfach nur auf leichtere Zigaretten umsteigen oder ganz mit dem Rauchen aufhören‭)‬.‭ ‬Nun ja,‭ ‬und die Sache mit den Chilischoten kann was mit Magenkrebs zu tun haben,‭ ‬sehr wahrscheinlich aber eher damit,‭ ‬dass unser wunderbares und ungeheuer komplexes,‭ ‬von unserem beschränkten Geist nicht mal ansatzweise zu durchschauendes körperliches Gesamtsystem zu dem Ergebnis gekommen ist,‭ ‬den Mageninhalt besser auf dem schnellsten Wege wieder retour gehen zu lassen,‭ ‬statt ihn zu verarbeiten und damit den Rest des Verdauungstraktes zum Teufel zu schicken.

Man fragt sich natürlich:‭ ‬wieso gehen die Leute eigentlich nicht zum Arzt‭? ‬Oder warum glauben sie nicht das,‭ ‬was ihnen der Mediziner‭ (‬oder eine/r der‭ ‬zahlreichen‭ ‬ärztlichen Kolleg/inn/en,‭ ‬die zur Absicherung der ersten Diagnose selbstverständlich aufgesucht wurden‭) ‬sagt‭? ‬Stattdessen posten sie komplette Krankenberichte,‭ ‬Ergebnisse von Blutuntersuchungen etc.‭ (‬der Datenschutz lässt grüßen‭) ‬und lassen sich von wildfremden Menschen aufgrund dieser geposteten Daten eine flotte Ferndiagnose stellen.

Wenn man sich durchliest,‭ ‬was die Leute alles schon prophylaktisch an Medikamenten konsumieren,‭ ‬wundert man sich überhaupt nicht,‭ ‬dass sie allein wegen der Nebenwirkungen erhebliche gesundheitliche Beschwerden haben.

Ich will gar nicht in Abrede stellen,‭ ‬dass es vielleicht Einzelfälle gibt,‭ ‬in denen einem die goldene Therapie-Idee durch einen Tipp im Internet kommt.‭ ‬Aber diese Fälle sind wirklich sehr,‭ ‬sehr selten.‭ ‬Wer an einem regnerischen Tag Zeit totschlagen möchte,‭ ‬kann ja spaßeshalber irgendwelche Beschwerden in eine Suchmaschine eingeben,‭ ‬zum Beispiel‭ „‬pochender Kopfschmerz‭“‬,‭ „‬Muskelschmerzen‭“ ‬oder‭ „‬Beschwerden beim Wasserlassen‭“‬.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, Netzwelt abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s