Ostwestfälisch-Lippische Doppelnamen-Tour

IMG_5284k

Ostwestfalen und auch das angrenzende Lippe sind entgegen der festen Meinung anderswo Beheimateter in weiten Teilen recht schöne Landstriche.

Außerdem bin ich überzeugt, dass diese Region eine derjenigen ist, die am reichsten an Orten mit – häufig auch noch langen – Doppelnamen sind, sozusagen die Doppelhaushälften unter den Ortsnamen. Selbst die Lipper sind ausnahmsweise in dieser Hinsicht mal großzügig, obwohl sie, was ihren Geiz – bzw. ihre ausgeprägte Sparsamkeit – angeht, sonst der Überlieferung nach den Schotten in nichts nachstehen. Nicht nur schreibt man ihnen ebenfalls die Erfindung des Kupferdrahtes zu (zwei Lipper fanden gleichzeitig einen Pfennig und griffen danach…), sondern auch so wunderbare gesellschaftliche Gepflogenheiten wie die lippische Einladung: „Kommt doch nach dem Kaffee, dann seid ihr passend zum Abendessen wieder zu Hause!“

Aber zurück zu den Doppelnamen bzw. Doppelorten. Die Tatsache, dass es doch eine größere Anzahl davon in dieser Gegend gibt, ist eigentlich nicht überraschend angesichts des Umstandes, dass sich die Zwei-Wort-Region Ostwestfalen-Lippe im Zwei-Wort-Bundesland Nordrhein-Westfalen befindet.

Im Lippischen gibt es die Ortschaften Schieder-Schwalenberg und Horn-Bad Meinberg, und es ist ohne weiteres möglich, von diesen beiden (bzw. eigentlich ja vier) nah beieinander liegenden Orten weiter ins nördliche Paderborner Land nach Schloß Holte-Stukenbrock zu reisen, und von dort aus über Rheda-Wiedenbrück und Herzebrock-Clarholz nach Bielefeld. Das hat zwar nur einen schnöden Ein-Wort-Namen, dafür kann man aber dort die idyllischen Ortsteile Hoberge-Uerentrup und Niederdornberg-Deppendorf durchfahren. Wenn man sich dann noch von Hücker-Aschen über Belke-Steinbeck und Schweicheln-Bermbeck nach Werl-Aspe weiterbewegt, eventuell noch mit einem Abstecher nach Kalletal-Hohenhausen und Extertal-Bösingfeld, schließt sich der Kreis durch Ostwestfalen-Lippe fast wieder. Man sollte nur sicherstellen, dass man nicht alle Punkte manuell ins Navi eingeben muss…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s