Deppenschreiben/Deppen Schreiben

Der Begriff „Deppenapostroph“ ist mittlerweile vielen Menschen geläufig (leider allerdings meist nicht denjenigen, die ihn verwenden).

Wie eine Seuche breitet sich ein weiteres Phänomen aus, das „Deppenleerzeichen“. Eine Ursache für seine Ausbreitung dürfte, ebenso wie beim Deppenapostroph, in einer sprachlichen Unsicherheit bzw. Unselbständigkeit liegen, die in dem Entschluss mündet „wenn ich mir diese komplizierten Regelungen für das Deutsche nicht merken kann, dann verwende ich einfach die Regeln für das Englische – sieht auch viel hipper aus“.

Kurz gesagt bezeichnet das Deppenleerzeichen die mitunter sinnentstellende Unsitte, Komposita (also zusammengesetzte Wörter) nicht zusammen und auch nicht mit Bindestrich zu schreiben, sondern die einzelnen Wortbestandteile durch Leerzeichen zu trennen, mithin also als einzelne Wörter zu schreiben. Wer Spaß daran hat, sich mit dieser Erscheinung unserer modernen Zeit näher zu befassen, dem seien zwei schöne Webseiten zum Thema empfohlen:

http://deppenleerzeichen.de/ und http://www.deppenleerzeichen.info/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rechnen, Schreiben, Lesen, Sprache abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Deppenschreiben/Deppen Schreiben

  1. Du sprichst mir aus der Seele!!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s